Datenbasierte Planung für spanende Fertigung

  • Datenerfassung auf Fertigungs-, Maschinen- und Prozessebene  (BDE, MDE, RFID, Barcodes etc. und Sensoren aller Art)
  • Datenanalyseverfahren zur Wissensgenerierung  (Z. B. Regressions-, Frequenz- und Kostenanalysen, Big Data Analysen, Data Mining Strategien)
  • Konzepte und Algorithmen zur datenbasierten Prozess-, Maschinen- und Fertigungsplanung, -steuerung und -überwachung (Assistierte und Autonome Planung und Steuerung)
  • Mitarbeiterkompetenz im Kontext der Industrie 4.0
  • Konzepte zur benötigten IT-Infrastruktur
  • Softwareentwicklung für individuelle Lösungen
  • IT-Security über assoziierte Partner (HIT, HSH)

www.ifw.uni-hannover.de