Industrieforum Schleifwerkzeugherstellung

Vorstellung

Im Industrieforum Schleifwerkzeugherstellung erforschen wir in enger Kooperation mit Unternehmen die Wechselwirkungen entlang der Prozesskette der Schleifwerkzeugherstellung. Aus den Erkenntnissen auf den Gebieten Charakterisierung, Entwicklung und Herstellung von Schleifwerkzeugen generieren wir praktische Handlungsempfehlungen für den industrienahen Einsatz. Mitgliedsunternehmen des Forums können auf dieser Grundlage ihre Prozesse individuell optimieren. Dieses Industrieforum ist unabhängig von der PIN und bietet einen eigenen Arbeitskreis ausschließlich für Schleifwerkzeughersteller.

Unsere Schwerpunkte

previous arrow
next arrow
Slider

Ihre Vorteile

  • Eigenständige Diskussionsplattform ausschließlich für Schleifwerkzeughersteller
  • Kurzfristige Umsetzung von eingebrachten Forschungsideen
  • Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten zwischen Mitgliedern und dem Institut
  • Zugriff auf innovative Charakterisierungsmethoden
  • Aktive Mitbestimmung der Ausrichtung des Industrieforums
  • Präsentation aktueller Forschungsergebnisse des IFW

Aktuelle Forschungsthemen

  • Untersuchung von keramisch gebundenen Schleifbelägen
  • Auslegung der Abkühlphase zur Reduzierung der Spannungen im Schleifbelag
  • Einfluss der Kornbeschichtung auf die Eigenschaften des Schleifbelags und auf das Einsatzverhalten

Aktuelle Veröffentlichungen des IFW zur Schleifwerkzeugherstellung

2/2020 dihw – Herstellung und Charakterisierung von Schleifbelägen mit Diamantkorn

Teilnahme und Ablauf

Die Durchführung und Aufarbeitung der Forschungsprojekte erfolgt durch Mitarbeiter des IFW. Im halbjährlichen Rhythmus werden diese auf einem Mitgliederseminar präsentiert und diskutiert. Über die Initiierung bzw. Fortführung der Projekte stimmen die Mitglieder ab. Neue Forschungsideen können jederzeit kurzfristig durch die Mitglieder eingebracht werden.

Falls Sie Interesse haben Mitglied des Industrieforums Schleifwerkzeugherstellung zu werden, wenden Sie sich bitte an den Koordinator des Arbeitskreises (Kontaktdaten siehe unten).

Unsere Mitglieder

Organisation

Geschäftsführer


Dr.-Ing. Alexander Krödel

kroedel@ifw.uni-hannover.de

+49 511 762-2563

Koordinator


M.Sc. Patrick Dzierzawa

dzierzawa@ifw.uni-hannover.de

+49 511 762-18306