33. Arbeitstreffen des Industrieforums Werkzeuge

Beim 33. Seminar des Industrieforums Werkzeuge am 8. und 9. Oktober 2019 in Garbsen diskutierten die Mitglieder den Fortschritt der laufenden Projekte.

Dabei wurden folgende Projekte vorgestellt: „Einfluss der Hartmetallspezifikation auf das Einsatzverhalten von Schleifwerkzeugen“, „Prozessauslegung für den Nutentiefschliff (Projektabschluss)“, „Prozesskette der Herstellung von PKD-Werkzeugen“, „Fräsen von Hartmetall“ und „Einsatz der Raman-Spektroskopie in der Werkzeugherstellung“.

Als neues Projekt wurde die „Simulationsbasierte Verschleißsimulation“ beschlossen.